Emotional

Mitmachen im Ehrenamt

Das Sankt Johannes Seniorenzentrum versteht sich als Begegnungsstätte für die Kommunikation zwischen den Generationen. Menschen mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen können miteinander viel teilen und sich gegenseitig bereichern. Hier erfahren Sie, wie Sie bei diesem Projekt mitwirken können.

Ehrenamt

Das Sankt Johannes Seniorenzentrum ist daran interessiert, den Kontakt zum örtlichen Umfeld der Bewohnerinnen und Bewohner zu vertiefen. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützen uns bei dieser wertvollen Arbeit zur Teilhabe an der Gemeinschaft. Unabhängig vom Alter suchen wir Menschen, die Freude daran haben, sich mit anderen Menschen auszutauschen.

Wenn Sie offen für neue Erfahrungen sind, zögern Sie nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen bei der Suche eines passenden Betätigungsfeldes. 

Ihr direkter Kontakt für das Ehrenamt: Frau Brigitte Wallmeier
Telefon: 05641/774-0
Mail: info@seniorenzentrum-warburg.de

Suchen Sie als Bundesfreiwilligendienstler/in ein interessantes Aufgabenfeld, möchten Sie beim Sankt Johannes Seniorenzentrum mitarbeiten? Dann wird Sie dieser Bereich interessieren. Mehr

In diesen Bereichen können Sie sich als freiwilliger Helfer einbringen:

  • Begleitdienste zu Gottesdiensten, Konzerten, Veranstaltungen, Spaziergängen u.v.m. 
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen 
  • Spielen, Malen, Musizieren, Singen, Sitzgymnastik in den Aufenthaltsräumen 
  • Vorlesen der Tageszeitungen oder aus Illustrierten und Büchern 
  • Mitgestalten der Geburtstagsfeiern in den Wohnbereichen 
  • Unterstützung bei alltäglichen Verrichtungen, wie Fahrdiensten, Begleitung zu Ärzten, Frühstück oder Kaffeetrinken, Einkäufe, u.v.m.
  • Biografiearbeit, Erinnerungsreisen, Erzählcafés 
Emotional