Emotional

Seelsorge

Zum Wohlfühlen gehört eine Ausgeglichenheit zwischen Leib und Seele. Darum ist uns als christliche Einrichtung auch die seelsorgliche Begleitung wichtig. Diese wird von den Schwestern Salvatorianerinnen angeboten.
Neben persönlicher Begleitung und Gesprächsrunden finden in der Kapelle regelmäßig Gottesdienste statt, die über das Hausfernsehen übertragen werden.

Das Seniorenzentrum ist ein Teil der Kirche von Warburg. So wird Seelsorge in der Einrichtung auch als Auftrag der christlichen Gemeinden verstanden und orientiert sich an den Konzepten der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden. Das geschieht in guter Kooperation mit den Gemeindeseelsorgerinnen und -seelsorgern.

Die Salvatorianerinnen
Die Schwestern Salvatorianerinnen leben und arbeiten auf dem Gelände des Sankt Johannes Seniorenzentrums. Anliegen der Mitglieder der Ordensgemeinschaft ist es – nach dem Vorbild ihrer Gründer – dass Menschen Leben in Fülle erfahren. Einige der Schwestern setzen diesen Gedanken in der Seelsorge im Seniorenzentrum um.
Sie begleiten Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch Angehörige, wenn dies gewünscht wird.  Durch ihre menschliche Nähe und Zuwendung möchten sie Gottes Liebe zu den Menschen und seine Gegenwart erfahrbar machen.
Die Salvatorianerinnen haben eine eigene Internetpräsenz, die Sie hier ansehen können. Mehr

Die Kapelle
Auf dem Gelände des Sankt Johannes Seniorenzentrums befindet sich eine Kapelle, die zum Rückzug und  Gebet einlädt. Hier finden regelmäßig katholische und evangelische Gottesdienste statt. Ein friedvoller Ort, der durch seine künstlerische Gestaltung und die frei tragende Holzdachkonstruktion Geborgenheit und Weite vermittelt.

Die Gärten
Orte der Stille und der Ruhe finden sich in den gepflegten Grünanlagen und Gärten auf dem Gelände. Die Veränderung der Natur im Lauf der Jahreszeiten kann hier beobachtet und mit allen Sinnen erlebt werden. Eine Streuobstwiese lädt im Herbst zur Ernte ein. Der Bildstock im Garten des Franz Jordan Hauses ist ein beliebter Ort zum Innehalten.
An vielen Stellen auf dem Gelände befinden sich Ruhebänke, die wunderschöne Ausblicke ermöglichen.