Emotional

Wohlfühlen

Nur wo man so sein darf, wie man ist, kann man sich zu Hause fühlen. Diesem Gedanken haben wir ein Motto verliehen: »Für mein Wohlfühlen.« Dieser Satz ist bewusst aus der Perspektive der Menschen formuliert, die hier leben. Es ist unser Ziel, das seelische, körperliche und geistige  Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner des Sankt Johannes Seniorenzentrums in den Mittelpunkt zu stellen - mit allem, was sie als Personen und Persönlichkeiten ausmacht!

Dieses Motto gilt auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Einrichtung, denn eine gute Arbeitsatmosphäre ist Grundlage für das je eigene Wohlfühlen

Was wir tun, tun wir gerne und mit Leidenschaft!

Einzelne Elemente zur Umsetzung des Leitgedankens „Für mein Wohlfühlen“ finden Sie in den verschiedenen Kapiteln. Sehen Sie sich außerdem in den vielen Galerien um, auch in den Bildern wird das Wohlfühlen sichtbar.

Für mein Wohlfühlen

  • Menschengerechtes Leitbild: Achtsamkeit für Gemeinschaft, Verantwortung und Pflege
  • Seelsorgliche Begleitung durch die Salvatorianerinnen
  • Leben in Individualität: Wohnen mit eigenen Möbeln und Lebensgeschichten
  • Selbstbestimmt entscheiden: Leben im Hausgemeinschaftsmodell
  • Erleben mit allen Sinnen: Anregungen vom Kräutergarten bis zur Innenausstattung
  • Gepflegte Umgebung: Saubere, barrierefreie und orientierungsfreundliche Umgebung